Treppenlifte – eine lebensverändernde Investition

Der Treppenlift als Mobiltätslösung für Ihr Zuhause

Ein Treppenlift für die Wahrung Ihrer Unabhängigkeit

Treppenlifte sind eine dieser Investitionen, die Ihnen helfen können, Ihr Leben zu verändern und Ihre Unabhängigkeit wiederherzustellen. Viele ältere Leute, die in mehrstöckigen Häusern leben, beschränken Ihre Bewegungen ins Obergeschoss auf ein absolutes Minimum, oder erwägen sogar, ihr Schlafzimmer und ihr Familienbad nach unten zu verlegen. Gewisse Teile des eigenen Zuhauses werden für den Bewohner sozusagen unbrauchbar.


Ein Treppenlift hingegen gibt dem Besitzer die Möglichkeit, sich mit Leichtigkeit auf und ab zu bewegen und gibt ihm ein höheres Maß an Unabhängigkeit. Viele Senioren sind nach der Installation eines Treppenliftes enorm erleichtert, und fühlen sich zum ersten Mal seit Jahren wieder richtig Zuhause in ihrem Eigenheim.

Ein Treppenlift bringt Ihnen Sicherheit im eigenen Zuhause

Hier geht es gewissermassen um Seelenfrieden. Viele Menschen, die als Teil des normalen Alterungsprozesses weniger mobil geworden sind, befürchten, dass sie das Haus, das sie lieben, verlassen müssen oder zumindest größere strukturelle Veränderungen vornehmen müssen. Sie fürchten, ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Aber mit der einfachen Installation eines Treppenlifts können sie wieder alle Teile ihres Hauses sicher und einfach erreichen.

Ein Treppenlift ist einfacher zu montieren und billiger als viele andere Anpassungen, aber er kann das Leben eines älteren Menschen buchstäblich verändern. Es ist ein gutes Gefühl, wenn die ständige Sorge wegfällt, das man auf der Treppe stürzen könnte. Nicht nur für den Besitzer, sondern auch für dessen Angehörige.

Hilfe bei gesundheitlichen Problemen

Alt werden ist ein normaler Prozess, ebenso wie die Feststellung, dass Ihre Mobilität nicht immer so bleibt, wie sie einmal war. Dies muss jedoch nicht bedeuten, dass Sie nicht weiterhin ein erfülltes und aktives Leben führen können. Altersbeschwerden führen oft zu Einschränkungen der Mobilität.


Zwei der häufigsten unter älteren Menschen sind Arthrose und rheumatoide Arthritis, die beide Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken verursachen, vor allem in den Hüften, Knien, Knöcheln und Ellbogen. Die schlimmsten Symptome können mit Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Medikamenten bekämpft werden, aber ein Treppenlift ist eine wichtige Unterstützung, damit Sie in Ihrem Zuhause mobil bleiben können. Er kann auch Ihren Körper vor weiterer schädlicher Abnutzung schützen, wenn Sie mehrmals täglich die Treppe hinauf und hinunter steigen müssen.

Der Einbau eines Treppenlifts kann auch für den Partner oder Betreuer des Betroffenen einen Unterschied machen. Mit einem Treppenlift kann die unterstützungsbedürftige Person selbständig nach oben gelangen und damit sowohl dem Menschen mit eingeschränkter Mobilität als auch seinem Betreuer eine bessere Lebensqualität bieten.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter